Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte |

Zertifizierte Silikonkonfektionen für die Medizinbranche

ODU blickt auf eine 80-jährige Firmengeschichte zurück und etablierte sich bereits früh als global agierender Kontaktspezialist mit aktuell über 2.500 Beschäftigten – 1.400 davon am Hauptstandort Mühldorf am Inn (Deutschland).

Das ist eine Produktankündigung von ODU Group. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.

Das Unternehmen ist bekannt für sein umfangreiches Portfolio hochwertiger Kontakte sowie Steckverbinder, die üblicherweise nicht ohne nachträgliche Weiterbearbeitungen für die Kunden einsetzbar sind.

„Ein Stecker an sich kann lediglich einen Teil der kundenseitigen Anforderung erfüllen. Das vom Kunden gewünschte Verbindungssystem ist immer ein Zusammenspiel aus ODU Steckverbinder, Anschlusstechnik sowie passendes Kabel“, so Rudolf Weidenspointner – Head of Product Management Cable Assembly & Technologies. 

In Anwendungen, bei denen beispielsweise hohe Ströme oder Temperaturen wirken, hohe Datenraten über Kupfer oder auch Glasfaserleitungen übertragen werden und Dichtigkeit von Bedeutung ist, reicht es nicht aus, lediglich einen hochwertigen Steckverbinder anzubieten und die Anschlusstechnik beziehungsweise die Kabelkonfektionierung außer Acht zu lassen. Erst in Verbindung mit der passenden Leitung und einer prozesssicher ausgeführten Anbindung kann ein Steckverbinder die Anforderungen der jeweiligen Kunden-Applikation erfüllen. Stammt hier die Komplettlösung aus einer Hand, kann ODU die Zuverlässigkeit der Kabelkonfektion auch gewährleisten.

ODU Silikonumspritzungen für die Medizinbranche

Das Unternehmen hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem Spezialisten für kundenspezifische Umspritzungen weiterentwickelt. Die bei ODU entwickelten und hergestellten Werkzeuge für gerade oder gewinkelte Ausführungen sind dabei (je nach Anwendungsfall) für Muster‐, Kleinserien‐ oder Großserienfertigungen ausgelegt.

Da Anwendungen in der Medizinbranche besondere hygienische und mechanische Anforderungen erfüllen müssen, verbindet die Silikonumspritzung des Kontaktspezialisten den ODU Steckverbinder mit der zertifizierten Silikonleitung und kombiniert beste Haptik mit Hygiene und Widerstandsfähigkeit. Die Silikonumspritzungen sind einfach zu reinigen, flexibel, unempfindlich gegenüber extremen Temperaturen und lassen sich selbst nach den erforderlichen Autoklavierzyklen (Dampfsterilisation bei bis zu 134 °C und 3.040 mbar) weder abziehen noch ablösen – die Biokompatibilität hinsichtlich der Zytotoxizitätsprüfung (Ausgasen) nach DIN EN ISO 10993-5 wird von einem externen Prüflabor bestätigt.

Das komplexe Verfahren der Silikonumspritzung ermöglicht eine absolut dichte aber dennoch flexible Anbindung der Silikonleitungen an den Steckverbinder (Knickschutz nach DIN EN ISO 61010-031 sowie erhöhte Zugentlastung) und wird auf die spezifischen Materialeigenschaften des Silikonkabels abgestimmt.

Beliebige Menge und Länge

Das ODU Silikon-Portfolio umfasst zahlreiche Silikonleitungen qualifizierter Lieferanten und beinhaltet die erforderlichen Zertifizierungen sowie weitere Prüfungen hinsichtlich Oberflächenbeschaffenheit, Haftung und Reinigung, sodass kundenseitig keine weiteren Zertifizierungsverfahren erforderlich sind. Durch entsprechende Kooperationen kann ODU die Kabelkonfektionen immer in gleichbleibender Qualität (beispielsweise Haftung auf Kabelmantel) und bereits in kleinen Mengen anbieten – die Verfügbarkeit wird durch die werksseitige Bevorratung sichergestellt. Die Kabelkonfektion ist dabei in beliebigen Längen erhältlich (im Rahmen der technischen Möglichkeiten), sodass sich die Kunden nicht auf vordefinierte Maße beschränken müssen.

Vorteile der ODU silikonumspritzten Systemlösung

Die Kunden profitieren bei der ODU silikonumspritzten Systemlösung von nachfolgenden Vorteilen:

  • Zertifizierte Qualität der silikonumspritzten Komplettlösung (Biokompatibilität hinsichtlich der Zytotoxizitätsprüfung (Ausgasen) nach DIN EN ISO 10993-5 sowie Knickschutz nach DIN EN ISO 61010-031)
  • Angenehme, klebefreie Haptik der Silikonumspritzung (selbst für Muster oder Kleinserien) ohne Stick‐Slip‐Effekt
  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Faire Preisgestaltung (inkl. Kostenreduzierung ggü. Einzelanschaffung)
  • Längenneutralität
  • Keine Mindestabnahmemenge
  • Aufwandsreduzierung, da keine Zertifizierung erforderlich ist, sich die Lieferkette auf einen Ansprechpartner beschränkt und kundenseitig lediglich eine Teilenummer verwaltet werden muss

FEEL THE DIFFERENCE – ODU bietet individuelle, silikonumspritzte Systemlösungen aus Steckverbinder, Silikonumspritzung und zertifizierten Silikonkabel mit passender Konfektionierung sowie einer optionalen Laserbeschriftung im Einklang mit der UDI (Unique Device Identification) an.

Mehr Informationen (https://odu-connectors.com/de/technologien/silikonumspritzte-systemloesungen/)

Anzeige
Anzeige
2023.01.25 00:30 V20.12.1-2
Anzeige
Anzeige