Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Detection Technology Elektronikproduktion |

Detection Technology baut Produktion in Finnland aus

Detection Technology erweitert seine Produktion im finnischen Oulu um eine breitere Palette von EU-Origin-Produkten anbieten zu können. Mit dieser Ausweitung sei das Unternehmen nun besser positioniert, um seine europäischen und amerikanischen Kunden zu bedienen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Fertigung in Oulu ermögliche einen schnelleren Service und eine schnellere Lieferung für Kunden außerhalb Asiens sowie Kosteneinsparungen bei den US-Zöllen. Das Unternehmen wird sich in Oulu auf die Endmontage und das Testen spezifischer Produktfamilien konzentrieren, während andere Fertigungsschritte in den Serienproduktionsstätten in China verbleiben.

In der ersten Phase wird sich das Unternehmen auf die Verlagerung des Standorts Oulu konzentrieren, um die Montage von linearen Detektorarrays, der so genannten X-Scan-Serie, und Szintillatoren zu unterstützen. Danach will das Unternehmen die Voraussetzungen für die Kleinserienproduktion von Detektorplatinen und Flachdetektoren schaffen.

„Wir glauben, dass dieser strategische Schritt uns weltweit wettbewerbsfähiger machen wird. Mit der Erweiterung wollen wir etwa zehn Prozent unseres Jahresumsatzes in Oulu erzielen. Die Erweiterung wird keine direkten Auswirkungen auf die Produktionsmöglichkeiten und -kapazitäten an anderen Standorten haben", sagt Hannu Martola, Präsident und CEO von Detection Technology.

„Um unsere Ziele in der ersten Phase zu erreichen, werden wir die Größe des Reinraums verdoppeln und eine Montagelinie für Sicherheits- und Industrieprodukte einrichten. Der erneuerte Reinraum wird über getrennte Räume für die Montage von Szintillatoren und die Beschichtung verfügen, die eine Erhöhung der Kapazität für die Montage silikonbasierter Szintillatoren ermöglichen", so Kai Utela, Vice President of Operations bei Detection Technology.

Die Produktionserweiterung in Oulu soll im zweiten Quartal 2023 in Angriff genommen und bis Ende 2023 abgeschlossen sein. Die Produktion wird Anfang 2024 anlaufen. Detection Technology verfügt über einen Serienproduktionsstandort in Peking und einen Service- und Produktionsstandort in Wuxi, ebenfalls in China. Darüber hinaus wird in Moirans in Frankreich eine Kleinserienproduktion der Multi-Energie-Produktlinie (ME) durchgeführt. 

Anzeige
2023.01.25 00:30 V20.12.1-1
Anzeige
Anzeige