Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© VinES Elektronikproduktion | 24 November 2022

VinES und Gotion High-Tech setzen Spatenstich

VinES Energy Solutions und Gotion haben den ersten Spatenstich für die neue LFP-Batteriezellenfabrik des Unternehmens in der Wirtschaftszone Vung Ang in Vietnam gesetzt. Das Projekt hat eine Gesamtinvestition von mehr als 275 Millionen US-Dollar und eine Auslegungskapazität von 5GWh/Jahr - das soll nach Angaben der Unternehmen etwa 30 Millionen Batteriezellen pro Jahr entsprechen.

Das von VinES und Gotion finanzierte Joint Venture LFP-Batteriezellenfabrik wird wiederaufladbare LFP-Batteriezellen (Lithium-Eisen-Phosphat) herstellen, die hauptsächlich für EV-Batterien und Energiespeichersysteme (ESS) verwendet werden. Mit einem hohen Automatisierungsgrad und einem optimierten Produktionsprozess soll die LFP-Batteriezellenfabrik des Joint Ventures den Bedarf der Elektrofahrzeuge von VinFast decken. In einer späteren Phase wollen VinES und Gotion das Projekt entsprechend der Entwicklungsmöglichkeiten und dem Potenzial des Marktes erforschen und erweitern, heißt es in einer Mitteilung.

„Diese neue Fabrik, die sich neben der VinES-Batteriepack-Fertigung in der Vung Ang Wirtschaftszone befindet, wird den geschlossenen Produktionskreislauf von LFP-Batterien in Vietnam vervollständigen und damit die Lokalisierung für die Elektrofahrzeuge von VinFast verbessern und die Produktionseffizienz optimieren. Darüber hinaus wird die Fabrik auch neue Entwicklungsmöglichkeiten für die vietnamesische EV- und Clean-Energy-Industrie eröffnen", so Pham Thuy Linh, CEO von VinES, in einer Pressemitteilung. 

Die Anlage, die erste LFP-Batteriefabrik in Vietnam, wird voraussichtlich im dritten Quartal 2024 die Massenproduktion aufnehmen und 500 neue Arbeitsplätze schaffen. 

Anzeige
Anzeige
2022.11.15 00:19 V20.10.16-2
Anzeige
Anzeige