Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 03 November 2022

Panasonics PAN1770 ergänzt das Bluetooth Portfolio

Panasonic kündigt das PAN1770 Modul mit U.FL-Anschluss für externe Antennen an. Es ist bei der Firma endrich Bauelemente Vertriebs GmbH erhältlich.

Das ist eine Produktankündigung von Panasonic. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.

Basierend auf dem Nordic nRF52840 ist es das erste Panasonic Bluetooth Modul ohne integrierte Antenne und ist eine Ergänzung zum PAN1780 Modul. Damit kann zwischen dem PAN1780 mit integrierter Chip-Antenne und dem PAN1770 mit U.FL-Anschluss gewählt werden. Das Modul unterstützt Bluetooth 5.1, Thread und Zigbee (IEEE® 802.15.4). Die Unterstützung des Matter-Protokolls ist geplant. Durch die Zertifizierungen CE RED, FCC, ISED und Wirepas kann das Modul in vielen Regionen einfach integriert werden. Weitere Zertifizierungen sind in Vorbereitung. Das stromsparende Modul verwendet einen ARM® Cortex®-M4F und eine ARM Trustzone Kryptozelle bei einer Datenrate von 2Mbps und bis zu 48GPIOs.

Bei vielen Geräten oder Anwendungen können die von der Chip-Antenne abgestrahlten Funkwellen durch das Metallgehäuse oder die Umgebung blockiert oder reflektiert werden. Dadurch wird es schwierig, das Funksignal von außen zu empfangen. Diesem Umstand kann entgegengewirkt werden, wenn die externe Antenne außerhalb des Gehäuses montiert wird. Das PAN1770 ermöglicht den einfachen Anschluss einer externen Antenne per Kabel über den U.FL-Anschluss und damit die Umleitung der Funkwellen außerhalb des Gehäuses. Typische Anwendungsgebiete sind Smart Home, Smart City, Smart Factory, in der Altenpflege und im Gartenbau.

Das Panasonic Wireless Connectivity Development Hub beinhaltet Benutzerhandbücher für alle Evaluierungs-Tools, herunterladbare Schaltpläne der Evaluation Boards (EVBs) als Referenzdesign und Schnellstartanleitungen für die Software-Evaluierung, zu erreichen unter der Internetseite https://pideu.panasonic.de/development-hub/.

Anzeige
Anzeige
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1