Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hanza Elektronikproduktion | 06 Oktober 2022

Hanza-Kunde verdoppelt seinen Auftragswert

Hanza teilt mit, dass ein globaler Entwickler digitaler Lösungen seinen Auftragswert für 2023 verdoppelt hat. Dies entspreche nun einem Wert von mehr als 60 Millionen SEK.

„Es ist großartig zu sehen, dass ein Kunde in einem sehr interessanten Segment so schnell mit uns wächst. Das zeigt die Stärke unseres flexiblen Fertigungskonzepts, das es uns ermöglicht, schnell mit steigenden Stückzahlen Schritt zu halten", so Veronica Svensson, Sales Manager für Skandinavien, in einer Pressemitteilung. 

Laut Hanza entwickelt der Kunde einen neuen Standard für den Zugriff auf Computer, mobile Geräte, Server und Internetkonten, was hohe Sicherheitsanforderungen mit sich bringe.

„Die Informationssicherheit ist ein Bereich der immer wichtiger wird. Unsere Fähigkeit, auch hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, ist ein zusätzlicher Vorteil für unseren Kunden", sagt Veronica Svensson.

Der ursprüngliche Fertigungsvertrag mit dem Kunden wurde vor weniger als einem Jahr unterzeichnet, und die Lieferungen haben im April dieses Jahres begonnen.

Anzeige
Anzeige
2022.11.15 00:19 V20.10.16-1