Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Manz Elektronikproduktion | 16 September 2022

Enge Kooperation für Ausrüstung von Batteriefabriken

Die Maschinen- und Anlagenbauer Dürr, Manz und Grob-Werke wollen zusammen Produktionsanlagen für E-Auto-Batterien in Europa anbieten. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Demnach haben die drei Unternehmen jetzt eine strategische Kooperation zur Ausrüstung von Batteriefabriken angekündigt. Mit dem Umschwung zu Elektromobilität investierten Batterie- und Autoproduzenten zunehmend in Batteriefabriken. Aktuell gebe es in Europa noch zu wenig Fertigungskapazitäten für den wachsenden Bedarf, werden die Unternehmen in dem Bericht zitiert. Sie wollen Komplettlösungen anbieten und die Anlagentechnologie schneller weiter entwickeln. Damit trage man auch zur europäischen Unabhängigkeit in diesem strategisch wichtigen Zukunftsmarkt bei, so Manz-Chef Martin Drasch gegenüber Reuters.

Alle drei Unternehmen verfügen nach eigenen Angaben über jahrelange Erfahrung und Expertise in den entsprechenden Bereichen, heißt es abschließend.

Anzeige
Anzeige
2022.10.05 12:09 V20.8.44-1