Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 07 September 2022

AT&S beruft Petra Preining als CFO

Der Aufsichtsrat von AT&S hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 Petra Preining für fünf Jahre als CFO in den Vorstand der AT&S berufen. Sie wird die Bereiche Finance, Controlling, Procurement, Investor Relations, Legal, Internal Audit, Compliance sowie Risk- und Continuitymanagement verantworten.

Die Betriebswirtin war zuletzt bei der Semperit AG Holding als CFO tätig.  Ihre berufliche Karriere hat sie in der Lebensmittelindustrie begonnen und nach Stationen in der Pharmaindustrie sowie der Wirtschaftsberatung ist sie seit 2016 für Unternehmen der B&C Industrieholding in unterschiedlichen leitenden Finanzfunktionen tätig gewesen. Petra Preining hat Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Wien studiert.

Mit Wirkung 1. April 2023 wird Dr. Peter Griehsnig für fünf Jahre als CTO in den Vorstand der AT&S berufen. Er wird die Bereiche Research & Development, Innovationsmanagement, Advanced Interconnect Solution Services (AISS), Quality, ESG und Industrial Planning verantworten.

Nach seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2001 ist Griehsnig seit 2002 in Shanghai für die AT&S tätig. Dort hat er in unterschiedlichen Managementfunktionen wesentlich zu Design, Bau und Inbetriebnahme der Werke Shanghai und Chongqing beigetragen.

„Es freut mich, dass mit Petra Preining und Peter Griehsnig derart erfahrene und kompetente Kollegen künftig den Vorstand der AT&S verstärken werden. Ich bin zuversichtlich, dass AT&S mit diesem Vorstandsteam die kommenden Herausforderungen im Rahmen der Umsetzung der Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen wird“, so AT&S Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Hannes Androsch. 

Anzeige
Anzeige
2022.10.05 12:09 V20.8.44-2