Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Micropower Elektronikproduktion | 31 August 2022

Micropower baut Batterie-Zentrum in Süd-Schweden

Die Micropower Group, Hersteller und Entwickler von Lithium-Ionen-Batterien und -Ladegeräten für die Industrie, setzt einen neuen Meilenstein und investiert in ein neues Werk in Växjö in Süd-Schweden.

Das neue Entwicklungszentrum und die Produktionsstätte sollen 2024 in Betrieb genommen werden. Die neue 25.000 Quadratmeter große Anlage wird eine Produktionseinheit für Batterieladegeräte und modulare Lithiumbatterien sowie ein modernes Innovationszentrum für Power Electronics umfassen. Zunächst sollen hier 350 Menschen arbeiten. Die Anlage ist so konzeptioniert, dass sie weiter wachsen kann.

„Diese Einrichtung ist entscheidend, um das Unternehmen weiter wachsen zu lassen. Derzeit findet ein enormer Übergang zur Elektrifizierung von Industriefahrzeugen statt. Unsere Aufgabe bei Micropower ist es, die Industrie bei diesem Übergang mit neuen umwelt- und klimafreundlichen Lösungen für Batterien und Ladegeräte zu unterstützen", sagt Torbjörn Gustafsson, CEO der Micropower-Gruppe.

Diese Investition werde die Produktionskapazität von Micropower sowohl für Batterien als auch für Batterieladegeräte erhöhen. Sie ermögliche auch weitere Investitionen in die Technologieentwicklung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Anzeige
Anzeige
2022.09.26 11:32 V20.8.33-1
Anzeige
Anzeige