Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Impact.Clean Power Elektronikproduktion | 01 Juli 2022

Impact will GigafactoryX für Batteriesysteme bauen

Impact Clean Power Technology S.A. beginnt mit dem Bau einer modernen Fabrik für Batteriesysteme. Die Investition soll die Produktionskapazität des polnischen Unternehmens auf bis zu 5 GWh pro Jahr vervielfachen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Projekt GigafactoryX sieht den Bau einer riesigen Batteriefabrik für Elektrofahrzeuge vor. Die Energiesysteme würden auf Lithium-Ionen-Zellen in verschiedenen Technologien basieren: LTO, LFP und NMC. Dank der Investition werde die Produktionskapazität von Impact Clean Power Technology S.A. im Vergleich zur derzeitigen Tagesproduktion von 1 MWh auf das Zielniveau von 5 GWh pro Jahr vervielfacht. Mit dem Bau der GigafactoryX sollen auch 200 neue Stellen geschaffen werden. Die Ziele sind groß: Der für 2024 geplante Produktionsstart soll die Versorgungssicherheit von Batteriesystemen für die größten Marken der Welt garantieren.

„Die wichtigsten Ziele unseres Unternehmens sind die Sicherheit des Verkehrs, der Umweltschutz und das Vertrauen unserer Kunden. Wir wollen das Unternehmen im Bereich der neuen Produkte weiterentwickeln, unsere Aktivitäten diversifizieren und die Produktionskapazität erhöhen. Die Entscheidung, mit dem Bau der GigafactoryX zu beginnen, bestätigt unsere ehrgeizigen Pläne", sagt Bartek Kras, CEO und Mitbegründer von Impact Clean Power Technology S.A.

„Nach den Prognosen führender Unternehmen, die den Markt analysieren, schätzen wir, dass das Wachstum der Nachfrage nach Batteriesystemen in Europa in den nächsten fünf Jahren im zweistelligen Bereich bleiben wird. Eine solche signifikante Erhöhung der Produktionskapazitäten wird es uns ermöglichen, unsere Position als ein führender Hersteller von E-Mobilitätslösungen für den öffentlichen Verkehr und die Industrie zu behaupten. Für unsere Kunden ist die GigafactoryX eine Garantie für große Auftragsvolumina", so Filip Jankun, Verkaufsdirektor bei Impact Clean Power Technology S.A.

Anzeige
Anzeige
2022.08.16 15:41 V20.8.14-2