Anzeige
Anzeige
© NOTE Elektronikproduktion | 02 Juni 2022

NOTE angelt sich neuen Großkunden in China

NOTE hat einen neuen Auftraggeber in China gewonnen. Dabei handelt es sich um ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Schneiden und Schweißen, bei dem NOTE PCBA für bestehende und zukünftige Produktgenerationen herstellen wird.

Geplant sei es, so das Unternehmen, die Serienproduktion noch in diesem Jahr aufzunehmen. Die Partnerschaft gilt als aussichtsreich und werde innerhalb weniger Jahre auf einen Wert von ca. 70 Millionen SEK (ca. 6,67 Millionen Euro) pro Jahr geschätzt. Die Produktion wird zunächst in der NOTE-Fabrik in China stattfinden.

„NOTE entwickelt sich weiterhin stark mit sehr hohem Wachstum und erhöhter Rentabilität. Dieser Auftraggeber ist einer von mehreren neuen Kunden, die unser Werk in China im Jahr 2022 gewinnen konnte. Es ist erfreulich zu sehen, dass unsere jüngsten Marktinvestitionen in China Früchte tragen", sagt Johannes Lind-Widestam, CEO und Präsident.

Anzeige
2022.06.21 15:19 V20.6.1-2