Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tesla Elektronikproduktion | 22 März 2022

Elon Musk eröffnet Tesla-Werk in Grünheide

Großer Tag für das Land Brandenburg und für den US-Autobauer Tesla. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit soll die Tesla-Fabrik in Grünheide heute eröffnet werden. Zur Feier wird Prominenz aus der Landes- und Bundespolitik erwartet.

Tesla-Chef Elon Musk ist bereits in Berlin gelandet. Elon Musk will bei der großen Eröffnungsveranstaltung persönlich 30 in Grünheide gefertigte Teslas an die ersten Kundinnen und Kunden übergeben. Anschließend soll es eine interne Party für die Belegschaft und geladene Besucher geben. Rund 500 Gäste werden erwartet, darunter Vertreter aus der Landes- und Bundespolitik, berichtet der rbb. Aus Brandenburg werden Ministerpräsident Dietmar Woidke, Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Umweltminister Axel Vogel.

Auch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundeskanzler Olaf Scholz wollen bei der Eröffnung dabei sein. Tesla ist die größte Industrieansiedlung in Ostdeutschland seit der Wende.

Das Projekt gilt als Vorzeigemodell, auch was die Bau- und Genehmigungszeit angeht. Der Bundesverband der Deutschen Industrie etwa sieht das Verfahren für die Fabrik als Vorbild, dringt aber insgesamt auf einfachere Verfahren.

Anzeige
Anzeige
2022.04.25 14:34 V20.5.16-1