Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric Elektronikproduktion | 22 März 2022

Mynaric erhält 36-Millionen-Dollar-Auftrag

Mynaric hat mit Northrop Grumman einen rechtskräftigen Vertrag über die Lieferung von optischen Kommunikationsterminals im Rahmen eines von der Space Development Agency geleiteten Raumfahrtprogramms der US-Regierung geschlossen. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Der Vertrag mit einem Wert von 36 Millionen US-Dollar sieht Meilensteinzahlungen in den Jahren 2022, 2023 und 2024 vor. Die Produktlieferungen sollen hauptsächlich in den Jahren 2023 und 2024 erfolgen, heißt es weiter von Mynaric.

Mynaric ist nach eigenen Angaben führend in der industriellen Revolution der Laserkommunikation durch die Herstellung von optischen Kommunikationsterminals für Luft-, Raumfahrt- und mobile Anwendungen.

Anzeige
Anzeige
2022.04.25 14:34 V20.5.16-2