Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SCHURTER Elektronikproduktion | 08 März 2022

SCHURTER Electronics Romania erweitert Produktionsfläche

Die rumänische SCHURTER Tochtergesellschaft SCHURTER Electronics Romania baut ihre Produktionsfläche und die Kapazität aus, um den zukünftigen Anforderungen Rechnung zu tragen. Mit dem dritten Gebäude in Gruiu generiere das Unternehmen 2.000 Quadratmeter zusätzliche Fläche und einen geeigneten Platz für ein effizientes Materiallager und -handling, die EMV-Produktion und Büros, heißt es in einer Pressemitteilung.

SCHURTER Rumänien ist das Produktionswerk für EMS, EMV und Solutions und arbeitet eng mit dem Kompetenzzentrum in Mendrisio und dem Bereich Solutions in Luzern zusammen. 

„Der Erfolg und die aufgezeigten Potentiale speziell mit Solutions motivieren uns, die Kapazitäten hochzufahren und entsprechend hohe Investitionen in Rumänien zu tätigen“, teilt Schurter mit.

In einer 1. Etappe wurden eine Überbrückung des Bachs erstellt, der die beiden Grundstücke trennt und eine Rampe zum bestehenden Gebäude gebaut. Dann erfolgte Ende vergangenen Monats der Spatenstich für die 2. Etappe, den Neubau in Gruiu. Ende März werden die ersten Bautätigkeiten in Angriff genommen und bis Ende des Jahres 2022 soll der Neubau fertiggestellt sein. In einer 3. Etappe werden die zwei existierenden Gebäude dann komplett renoviert und per Ende 2023 dem Betrieb übergeben.

Anzeige
Anzeige
2022.09.29 15:24 V20.8.40-1
Anzeige
Anzeige