Anzeige
Anzeige
© NCAB Group Leiterplatten | 29 Dezember 2021

NCAB Group erwirbt META Leiterplatten in Deutschland

Die NCAB Group hat heute eine Vereinbarung über den Erwerb von 100 Prozent der Anteile an META Leiterplatten GmbH & Co. KG mit Sitz in Villingen-Schwenningen unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Januar erwartet.

META bedient Kunden in Deutschland und erwartet für 2021 einen Nettoumsatz von etwa 85 Millionen SEK mit einem geschätzten EBITA von 4,5 Millionen SEK (ca. 8,39 Millionen Euro/438.000 Euro). Das Unternehmen beliefert Kunden mit PCB-Lösungen im HMLV-Segment (High-Mix-Low-Volume), hauptsächlich in den Bereichen Industrie, Konsumgüter und Medizin. Die Lieferanten des Unternehmens befinden sich in China und Taiwan. Das Unternehmen hat 17 Mitarbeiter, die alle am Hauptsitz in Deutschland arbeiten. Synergien werden in den Bereichen Lieferanten und Fabrikmanagement sowie in der Logistik und im Labor erwartet. "Wir freuen uns sehr über diesen Schritt und die zukünftige Zusammenarbeit. Beide Unternehmen legen großen Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit gegenüber den Kunden. Ein weiteres professionelles Team von PCB-Spezialisten in unserer Gruppe begrüßen zu können, ist ein großer Gewinn für uns. Dies ist der nächste Schritt, um unsere Position in Deutschland, der Schweiz und Österreich weiter zu stärken", so Benjamin Klingenberg, Geschäftsführer der NCAB Group Germany GmbH. „META Leiterplatten befindet sich seit der Gründung im Jahr 2000 in Privatbesitz. Das Unternehmen ist von einer kundenorientierten Unternehmenskultur geprägt und verfolgt das Ziel, eine überragende Leistung und Mehrwert zu liefern. Von der NCAB Group ausgewählt worden zu sein und Teil des deutschsprachigen Teams zu werden, ist ein großes Kompliment. Die Hauptvorteile der Übernahme durch NCAB ergeben sich aus ihrer umfassenden Organisation des Factory Managements in Asien und der Erhöhung der Ressourcen weltweit", ergänzt Annabell Uhl, Geschäftsführerin und Anteilseignerin von META Leiterplatten.
Anzeige
2022.06.21 15:19 V20.6.1-2