Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ASML Analysen | 07 Dezember 2021

Umsätze mit Halbleiteranlagen legen im 3. Quartal um 38% zu

Die weltweiten Umsätze mit Halbleiteranlagen sind im dritten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 38 Prozent auf 26,8 Milliarden US-Dollar gestiegen. Dies entspricht einem Anstieg von 8 Prozent gegenüber dem Vorquartal und stellt den fünften Quartalsrekord in Folge dar, berichtet SEMI.

„Die starke Nachfrage nach Chips in einer Vielzahl von Märkten - darunter Kommunikation, Computer, Gesundheitswesen, Online-Dienste und Automobilbau - hat diese enorme Serie von Rekord-Quartalszuwächsen für Halbleiteranlagen angetrieben", sagt Ajit Manocha, Präsident und CEO von SEMI. „Die Halbleiterindustrie hat sich als äußerst widerstandsfähig erwiesen, wenn es darum geht, die globalen Herausforderungen wie die Chip-Knappheit und die anhaltende Pandemie zu bewältigen." Nachfolgend sind die vierteljährlichen Daten in Milliarden USD mit den Veränderungen gegenüber dem Vorquartal und dem Vorjahr nach Regionen aufgeführt:
Region3Q20212Q20213Q20203Q2021/2Q20213Q2021/3Q2020
Taiwan7.335.044.7545%54%
China7.278.225.62-12%29%
Korea5.586.624.22-16%32%
North America2.291.681.3736%67%
Japan2.111.772.2419%-6%
Rest of World1.350.840.6062%126%
Europe0.870.710.5822%50%
Total26.7924.8719.388%38%
Anzeige
2022.01.20 15:01 V20.1.11-1