Anzeige
Anzeige
© Cicor Elektronikproduktion | 01 Dezember 2021

Cicor schliesst Übernahme von Axis Electronics ab

Die Cicor Gruppe hat die angekündigte Übernahme von 100 Prozent der Aktien der britischen Axis Electronics Ltd. erfolgreich vollzogen. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Cicor werde Axis in das globale Engineering- und Produktionsnetzwerk der Division Electronic Solutions integrieren und damit die Vorteile von Axis weiter stärken, heißt es weiter. Dadurch erhöht Cicor den Marktanteil in Grossbritannien und in ganz Europa. Die Akquisition werde den Umsatz der Cicor Gruppe auf Jahresbasis um rund 15 Prozent erhöhen und bereits ab 2022 zu einer nachhaltigen Steigerung der EBITDA-Marge führen. Im laufenden Geschäftsjahr 2021 soll die Akquisition von Axis rund zwei bis drei Millionen CHF zum Jahresumsatz von Cicor beitragen. Mit der Übernahme von Axis stärkt die Cicor Gruppe einen ihrer strategischen Zielmärkte und werde zu einem der Top 5 EMS-Anbieter im Bereich Luft- und Raumfahrt und Verteidigung in Europa, teilt Cicor mit. Die Kontinuität für den langjährigen Blue-Chip-Kundenstamm werde durch die Weiterführung des Standorts Bedford und die Übernahme aller 180 Mitarbeitenden sichergestellt. Im direkten Zusammenhang mit der Akquisition von Axis hat Cicor am 30. November 2021 eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital durchgeführt. Die neu geschaffenen 167'450 Aktien mit Nominalwert von je 10 CHF sind Bestandteil der Finanzierung des Kaufpreises.
Anzeige
2022.06.21 15:19 V20.6.1-2