Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 Oktober 2021

Digital Elektronik investiert bei zwei neuen Linien in die SERIO 4000 von EKRA

Digital Elektronik investiert in seine Produktionskapazitäten und schafft Platz für zwei neue Linien. In beiden ist das Drucksystem SERIO 4000 von EKRA integriert.

Mit der Investition in die neuen Anlagen setzt Digital Elektronik seine langjährige Zusammenarbeit mit EKRA fort. Seit 1987 baut das Unternehmen auf Maschinen des Druckerherstellers in seinen Fertigungen. „Die neue Fertigungshalle ist hochmodern umgesetzt. Alle Abläufe sind automatisiert, auch das Lager und die Logistik haben wir eingebunden. Die SERIO Drucksysteme haben da gut in unser Konzept gepasst. Schließlich hat uns die SERIO 4000 mit ihren vielfältigen, nachrüstbaren Optionen überzeugt. Damit sind wir höchst flexibel in der Produktion“, sagt Hans Eichinger, Abteilungsleiter Bestückung bei Digital Elektronik. Über 160 Optionen sind für die SERIO 4000 verfügbar. Ein Nachrüsten ist jederzeit möglich. In der Konfiguration der SERIO 4000 setzt Digital Elektronik auf den iPAG 300. Dieser Dispenser jettet bedarfsgerecht zusätzlich Paste oder Kleber auf das Substrat. Es sind Klebe- und Pastenpunkte von 0,5 mm bis 3,0 mm im Durchmesser möglich. „Es gab nichts Vergleichbares am Markt, das uns so überzeugt hat. Davor haben wir für diesen Prozess eine separate Anlage eingesetzt. Jetzt nutzen wir den iPAG 300, der dank berührungsloser Technik höchstmögliche Qualität bietet“, so Eichinger weiter. Außerdem sind beide SERIO 4000 mit APS (Automatisches Pin Setzen) ausgestattet. Die Option habe allem für doppelseitig bestückte Leiterplatten überzeugt. Jetzt könne man diese Leiterplatten innerhalb einer vernünftigen Zeit optimal für den Prozess vorbereiten. Ein Highlight der Anlage sei die Maschinenbedienung SIMPLEX von ASYS/EKRA. „Die Maschinenbedienung ist wirklich gelungen“, sagt Eichinger. Zusätzlich zu den Drucksystemen hat sich Digital Elektronik für drei S10 mobile von EKRA entschieden. Diese mobilen Schablonenrüstplätze bieten Raum und Möglichkeit, Druckzubehör sauber und übersichtlich aufzubewahren.
Anzeige
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1