Anzeige
Anzeige
Bauteil | 30 Oktober 2007

Softing gewinnt neuen Großkunden

Der Softing Konzern hat im dritten Quartal 2007 eine Ausschreibung des norwegischen Großkonzerns KONGSBERG zur Entwicklung wesentlicher Teile einer neuen Generation von Steuerungen für den professionellen Marinebereich erhalten.
Softing rechnet damit, neben umfangreichen Entwicklungsleistungen über die nächsten 5 bis 8 Jahre die Leistungsfähigkeit der neuen KONGSBERG Steuerung mit der Lieferung von Hard- und Software-Komponenten zu unterstützen. Allein aus dem Dienstleistungsanteil des Entwicklungsvertrages erwartet Softing für 2008 ein Projektvolumen von mehr als 1 Mio. EUR.
Softing ist ein weltweit agierender Anbieter von Hard- und Software für Industrielle Automatisierung und Fahrzeugelektronik. Mit über 200 Mitarbeitern erwirtschaftet der Softing-Konzern einen Jahresumsatz von mehr als 22 Mio. EUR.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1