Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tanjug Rade Elektronikproduktion | 22 September 2021

Regent Lighting mit neuer Produktionsstätte in Serbien

Das Schweizer Unternehmen Regent Lighting hat eine neue Fabrik in Svilajnac in Zentralserbien eröffnet. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

[ib][/ib]Die Fabrik hat eine Fläche von 6.500 Quadratmetern in der Freizone Svilajnac und werde künftig rund 120 Mitarbeiter beschäftigen. In der zweiten Phase des Projekts will das Unternehmen eine weitere Produktionsstätte mit einer Fläche von 6.000 Quadratmetern bauen. „Regent plant, in den nächsten vier Jahren insgesamt 4 Millionen Euro in Svilajnac zu investieren und am Ende der zweiten Phase des Projekts etwa 250 Mitarbeiter zu beschäftigen", sagt Jörg Steimer, COO von Regent Lighting. Die Freizone Svilajnac hat sieben ausländische Investoren, die in ihrem Gebiet tätig sind. Regent ist in diesem Jahr bereits die dritte Fabrik, die dort eröffnet wird und die 14. in der Stadt Svilajnac. Regent Lighting ist ein 1908 gegründetes Familienunternehmen mit mehr als 600 Mitarbeitern in Werken in der Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich und Indien und jetzt auch in Serbien. Das Unternehmen entwickelt hochwertige konventionelle oder halbleiterbasierte, optoelektronische Beleuchtungssysteme und vertreibt seine Produkte international über Vertriebspartner in 35 Ländern.
Anzeige
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1