Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© HIPA Elektronikproduktion | 14 September 2021

SEMCORP beginnt mit Bau von Produktionsstätte in Debrecen

Mit der Grundsteinlegung für die Produktionsanlage zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterie Separator Films (LiBSF) im ungarischen Debrecen hat der Bau der ersten Produktionseinheit der SEMCORP-Gruppe außerhalb Chinas begonnen.

Die Produktion werde im ersten Quartal 2023 in Betrieb genommen, schreibt die Ungarische Investitionsagentur HIPA. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf fast 184 Millionen Euro, wodurch 440 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Die SEMCORP-Gruppe hatte den Bau des 97.000 Quadratmeter großen Werks bereits im November 2020 angekündigt. Das 50.000 Quadratmeter große Werk, das die erste Phase der Investition darstellt, wird vier Produktionslinien umfassen. Die Anlage in Debrecen wird die erste Fabrik von SEMCORP außerhalb Chinas sein, wo das Unternehmen bereits sechs Produktionsstätten und eine jährliche Produktionskapazität von 3,5 Milliarden Quadratmetern Base Films besitzt. Mit dem Werk in Debrecen soll diese Kapazität um 400 Millionen Quadratmeter pro Jahr erweitert werden. SEMCORP ist derzeit nach eigenen Angaben der weltweit größte Anbieter von LiBSF. Zu den Kunden zählen Konzerne wie LG, Panasonic und Samsung.
Anzeige
Anzeige
2021.09.22 15:16 V18.22.22-2