Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Volta Trucks Elektronikproduktion | 08 September 2021

Steyr Automotive baut Elektro-Nutzfahrzeuge von Volta Trucks

Volta Trucks, Hersteller und Dienstleister für vollelektrische Nutzfahrzeuge, wird die ersten Volta Zero-Fahrzeuge im österreichischen Steyr von Steyr Automotive (vormals MAN Truck and Bus Austria) herstellen. Wie das Unternehmen mitteilt, sei zuvor ein umfangreiches Ausschreibungsverfahren mit potenziellen Zulieferern aus ganz Europa erfolgt.

Steyr Automotive habe dann den Zuschlag aufgrund seiner Erfahrung im Nutzfahrzeugebau sowie der bereits vorhandenen Fertigungsinfrastruktur erhalten, die eine schnelle Markteinführung möglich mache. Damit kann Volta Trucks nach den Mitte nächsten Jahres anlaufenden Kundentests der Pilotfahrzeuge bereits Ende 2022 mit der Serienproduktion beginnen. Es sollen bis zu 500 Arbeitsplätze in der Region sowie rund 2.000 weitere Stellen in der Lieferkette geschaffen werden. Die Produktionsstrategie sieht vier Volta Zero-Modelle von 7,5 bis 19 Tonnen vor, von denen bis 2025 mehr als 27.000 Stück pro Jahr gebaut werden sollen. „Die Partnerschaft mit Steyr Automotive ist ein wichtiger Meilenstein für Volta Trucks – einer der wichtigsten Meilensteine auf dem Weg zum Produktionsstart unserer vollelektrischen Nutzfahrzeuge gegen Ende 2022. Die Partnerschaft wird es Volta Trucks nun ermöglichen, die Produktion zügig hochzufahren, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, die ihre Flotten so schnell wie möglich durch emissionsfreie Fahrzeuge ersetzen müssen“, sagt Kjell Waloen, Mitbegründer und Chief Technology Officer von Volta Trucks.
Anzeige
2021.09.20 15:21 V18.22.20-2