Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© manz Elektronikproduktion | 19 August 2021

Manz AG liefert 200. Roboter-Automationssystem für Vakuum-Beschichtungsanlagen für 10.5-Displays

Die Manz AG hat ihr 200. Roboter- Automationssystem für Vakuum-Beschichtungsanlagen für Displays der Generation 10.5 ausgeliefert. Bereits seit über einem Jahrzehnt bietet Manz in Asien innovative Automationslösungen entlang der gesamten Display-Wertschöpfungskettekette.

Dabei könnten die Kunden von individuellen Lösungen aus einer Hand profitieren. In Zusammenarbeit mit den Displayherstellern sorgt Manz mit Lösungen dafür, dass die komplexen Fertigungsprozesse effizienter ablaufen, die Herstellkosten sinken und die Endprodukte dadurch wettbewerbsfähig angeboten werden können. „Mit unserer langjährigen Erfahrung bei nasschemischen Prozessen sind wir Experte im Bereich der Displayherstellung bis hin zur Generation 10.5. Gerade auch die enorme Zunahme an Displays in modernen Autos aber auch die anhaltende Nachfrage nach Produkten der Unterhaltungselektronik wie Smart Watches, Laptops oder Wearables führt zu einem immer höheren Bedarf an Displays“, so Martin Drasch, CEO der Manz AG.
Anzeige
Anzeige
2021.09.22 15:16 V18.22.22-2