Anzeige
Anzeige
© Cicor Elektronikproduktion | 28 Juni 2021

Rücktritt von Patric Schoch als CFO von Cicor

Cicor gibt bekannt, dass CFO Patric Schoch die Gruppe per Ende Juni 2022 auf eigenen Wunsch verlassen wird, um eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzunehmen.

Patric Schoch habe massgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen, heisst es in einer Ad-hoc Meldung des Unternehmens. Zusammen mit der Finanz- und Investor-Relations-Organisation von Cicor werde Patric Schoch einen nahtlosen Übergang zu seiner noch zu bestimmenden Nachfolgerin oder seinem Nachfolger gewährleisten. Im Juli 2012 ist Patric Schoch als ad interim CFO zur Cicor Gruppe gestossen. Seit März 2013 ist er CFO der Cicor Gruppe. Von Dezember 2012 bis Mai 2015 war er ad interim CEO.
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-1