Anzeige
Anzeige
Produkte | 18 Juni 2021

Renesas präsentiert stromsparenden ZMOD4510-Sensorplattform

Renesas Electronics Corporation, ein führender Anbieter innovativer Halbleiterlösungen, erweitert seine ZMOD4510-Gassensorplattform um ein IP67-qualifiziertes wasserdichtes Gehäuse und einen neuen KI-basierten Algorithmus zur Messung der Außenluftqualität (OAQ) mit extrem niedrigem Leistungsbedarf für selektive Ozonmessungen.

Das ist eine Produktankündigung von Renesas Electronics Corporation. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Der erweiterte ZMOD4510 ist damit das erste industriell verfügbare, kalibrierte, miniaturisierte, digitale OAQ-Sensormodul mit der Möglichkeit zu selektiven Ozonmessungen. Endanwender erhalten damit einen direkten Einblick in die Luftqualität ihrer unmittelbaren Umgebung. Ozon hat wesentlichen Einfluss auf die Qualität der Außenluft und ein zu hoher Wert birgt viele Gesundheitsrisiken. Ozon kommt zwar typischerweise nur im Freien vor, kann jedoch auch unbemerkt durch offene Fenster und Türen in Innenräume gelangen. Basierend auf der neuen Ultra-Low-Power-Firmware von Renesas misst der verbesserte ZMOD4510 die Ozonkonzentration, ohne auf andere Gase in der Luft empfindlich zu reagieren. Gleichzeitig wird die benötigte Leistung unter 200 µW gehalten. Die Optimierung des ZMOD4510 für diesen sehr geringen Leistungsbedarf ist der Schlüssel für den Einsatz des Sensormoduls in batteriebetriebenen Geräten. Die Möglichkeit einer selektiven Gasmessung erlaubt es daher beispielsweise Smartwatches, Mobiltelefonen und Rauchmeldern, schädliche Ozonkonzentrationen permanent zu überwachen. „Bei der Messung der Außenluftqualität ist der Standort das Entscheidende. Die Ozonkonzentration kann von Straße zu Straße und sogar auf den gegenüberliegenden Seiten derselben Straße variieren“, erläutert Uwe Guenther, Senior Director, Sensing Solutions, IoT and Infrastructure Business Unit bei Renesas. „Der erweiterte ZMOD4510 bietet Herstellern eine selektive und hochpräzise Erfassung von Ozon. Durch seinen niedrigen Stromverbrauch bietet er eine lange Batterielebensdauer, wie sie Smartwatches und Mobiltelefone erfordern. Endkunden wird damit schnell und individuell die Luftqualität in ihrer Umgebung angezeigt.“ Die einzigartige, softwarekonfigurierbare ZMOD-Plattform von Renesas bietet eine große Flexibilität bei der Entwicklung von intelligenten Sensorsystemen und ermöglicht Firmware-Upgrades im Feld. Das ermöglicht neue, anwendungsspezifische Funktionen wie die selektive Messung von Ozon. Das ZMOD4510-Sensormodul zeichnet sich aus, selektiv Ozon selbst in geringsten Konzentrationen von bis zu 20 ppb (parts per billion) zu bestimmen. Zusammen mit seinem niedrigen Stromverbrauch, seinen geringen Abmaßen und seiner hervorragenden Flexibilität macht das den ZMOD4510 zu einer idealen Lösung für mobile und tragbare Geräte sowie für industrielle Anwendungen wie Überwachungskameras, Straßenbeleuchtungen und Parkuhren. Das neue wasserdichte Gehäuse ermöglicht den Betrieb des Sensormoduls auch unter rauen Bedingungen. Das IP67-qualifizierte Sensormodul behält seine überragende Messgenauigkeit in allen Umgebungen bei. Gleichzeitig macht es eine teure Abdichtung des Gesamtsystems überflüssig. Alle diese Vorteile sind auf einem winzig kleinen LGA-Gehäuse von 3 mm x 3 mm x 0,9 mm vereint. Das Sensormodul wird vollständig kalibriert mit der hydrophoben und oleophoben Gehäusemembran ausgeliefert. Kunden können eine kostengünstige Wasserschutzbeschichtung auf ihre Elektronikplatine aufbringen, anstatt das Gesamtsystem mit einer aufwendigen wasserdichten Membran zu versehen. Renesas hat für eine Vielzahl von Anwendungen sog. Winning Combinations entwickelt. Der ZMOD4510 verleiht hierbei den Systemen, je nach Anwendung, einen dedizierten Zusatznutzen. Ein Anwendungsfall in der Gebäudeautomation ist beispielsweise die neue Winning Combination für intelligente Beleuchtung „Building Automation Lighting with Air Quality Sensors Solution“. Die ZMOD4510-Sensormodule verleihen auch Wearables, wie den Smartwatches, eine weitere Messdimension. Bestehend aus kompatiblen Bausteinen, die nahtlos miteinander zusammenarbeiten, bieten die Winning Combinations von Renesas bewährte Lösungen an, die Kunden dabei unterstützen, ihre Designs zu beschleunigen und somit ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Renesas stellt über 200 Winning Combinations bereit, die unter renesas.com/win zu finden sind. Der ZMOD4510 ist gemäß dem Luftqualitätsstandard der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA zur Messung von Ozon kalibriert. Gleichzeitig ist das Sensormodul unempfindlich gegenüber typischen Sensorvergiftungen wie Siloxanen, um selbst in rauen Umgebungen zuverlässig Ozon zu messen. Verfügbarkeit Das erweiterte ZMOD4510-Sensormodul ist ab sofort in seiner Standardausführung und im IP67-qualifizierten Gehäuse verfügbar. Weitere Informationen sind auf der Produktwebseite zu finden: www.renesas.com/zmod4510
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-2