Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Elektronikproduktion | 01 Juni 2021

Katek übernimmt Elektronik-Startup Aisler B.V.

Im Mai 2021 hat die Katek SE eine Mehrheitsbeteiligung an Aisler B.V. erworben, einem zukunftsweisenden und schnell wachsenden Online-Anbieter von 'Fabless Electronics Prototyping'.

"Die Partnerschaft des Elektronik-Startups AISLER mit einem etablierten Player wie uns könnte eine Vitaminspritze für beide Seiten und die ganze Industrie sein. Wir freuen uns auf spannende neue Projekte", kommentiert Rainer Koppitz die Zusammenarbeit. Die Automatisierung von Prozessen an den Schnittstellen zu den Kunden und Lieferanten und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz würden künftig eine immer größere Rolle in der Elektronikindustrie spielen. Mit der Mehrheitsbeteiligung an Aisler erhalte Katek Zugang zu einem exzellenten Team und der Technologiebasis von Aisler, die auch dazu dienen wird, die Digitalisierung und Automatisierung des Katek Portfolios über die gesamte elektronische Wertschöpfungskette voranzutreiben, heisst es in einer Pressemitteilung. Das Management- und Gründerteam um Felix Plitzko und Patrick Franken freut sich auf die Zusammenarbeit: "Lead the Category, das hat uns überzeugt. Zusammen sind wir stärker, denn die vielfältigen technischen Möglichkeiten und Ressourcen der KATEK ergänzen sich perfekt mit unserem Angebot und werden somit unsere Kunden und Partner noch nachhaltiger dabei unterstützen, Europa als Produktionsstandort effizient zu etablieren."
Anzeige
Anzeige
2021.05.27 14:20 V18.18.11-1