Anzeige
Anzeige
Produkte | 20 Mai 2021

Metallschicht-Chipwiderstände für erhöhte Zuverlässigkeit

Für den Automotive-Einsatz qualifizierte Komponenten von KOA setzen neue Maßstäbe in puncto Präzision, Stabilität und Langlebigkeit.

Das ist eine Produktankündigung von RS Components GmbH. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
RS Components (RS), Handelsmarke der Electrocomponents plc, ein globaler Omni-Channel Lösungspartner für Industriekunden und Lieferanten, hat seinem umfangreichen Sortiment an passiven Bauelementen neue hochpräzise Chipwiderstände hinzugefügt. Die Metallschicht-Chipwiderstände der RN73R-Serie von KOA sind für Industrie- und Automotiveanwendungen sowie für den Einsatz in Testinstrumenten und Audiogeräten optimiert. Die Serie weist einen Temperaturkoeffizienten von ±5ppm bis ±100ppm auf. Außerdem zeichnet die Widerstände eine weitaus höhere elektrolytische Korrosionsbeständigkeit gegenüber der Vorgänger-Reihe RN73 aus. Dies erhöht die Zuverlässigkeit insbesondere in anspruchsvolleren Einsatzfeldern. Die Widerstandswerte reichen abhängig von der Chipgröße von 10R bis 1,5M. RS hat Widerstandstoleranzen bis zu ±0,05% im Angebot. Die RN73R-Chipwiderstände stehen in fünf Größen von 0402 bis 1210 mit Nennleistungen von bis zu 0,25W zur Verfügung. Die Komponenten entsprechen vollständig der Automobilnorm AEC-Q200 und halten Betriebstemperaturen von -55°C bis +155°C stand. Darüber hinaus weisen sie eine maximale Feuchtigkeitstoleranz von ±0,25% bei 85% relativer Luftfeuchtigkeit über einen Zeitraum von 1000 Stunden bei +85° C auf. Die Chipwiderstände RN73R von KOA liefert RS in der EMEA-Region.
Anzeige
Anzeige
2021.05.27 14:20 V18.18.11-2