Anzeige
Anzeige
Produkte | 07 Mai 2021

Parker erweitert Angebot an thermisch leitfähigen Materialien

Parker erweitert mit THERM-A-GAP TM GEL 75, einem neuen dosierbaren Einkomponenten-Wärmeleitgel mit 7,5 W/mK, sein Angebot an thermisch leitfähigen Materialien.

Das ist eine Produktankündigung von Chomerics/ Parker Hannifin Corporation. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Es ist ein Einkomponenten-Material mit einer der höchsten Wärmeleitfähigkeiten, die derzeit am Markt verfügbar sind. Es bietet eine einzigartige Kombination aus schneller Dosierung und hoher Zuverlässigkeit. High Wycombe, Bucks, 6. Mai 2021 – Die Chomerics-Division der Parker Hannifin Corporation, weltweit führend im Bereich der Antriebs- und Steuerungstechnologien, gab heute die Markteinführung von THERM-A-GAP GEL 75 bekannt, einem dosierbaren, thermisch leitfähigen Einkomponenten-Material mit 7,5 W/mK, das für Anwendungen mit einem Bedarf für hohe thermische Anforderungen entwickelt wurde. THERM-A-GAP GEL 75 ist ein Einkomponenten-Gelmaterial, das sich am besten für moderne Hochleistungsanwendungen in der Elektronik eignet. THERM-A-GAP GEL 75 kann bei Aufbringen auf einer wärmeerzeugenden Komponente mit einem geringen Anpressdruck komprimiert werden und bietet dabei die beste thermische Performance aller bei Parker Chomerics verfügbaren Materialien. Dabei kann das Material bis zu drei Mal so schnell aufgebracht werden wie andere Materialien der THERM-A-GAP Produktfamilie. THERM-A-GAP GEL 75 eignet sich am besten für die automatisierte Großserienfertigung, wie sie insbesondere in Telekommunikationsanwendungen, sicherheitsrelevanten Anwendungen der Automobilindustrie, der Stromversorgungen sowie bei Speicher- und Leistungsmodulen zu finden ist. Die Möglichkeit zur Automatisierung ist ein wesentlicher Vorteil von THERM-A-GAP GEL 75 gegenüber thermisch leitfähigen Pad-Materialien, da die Gel-Dosiersysteme unterschiedliche Größen- und Dickenanforderungen mit einer einzigen Systemkonfiguration ermöglichen. Die Platzierung von thermisch leitfähigen Pads kann zwar bis zu einem gewissen Grad automatisiert werden, aber die dafür erforderlichen Werkzeuge und Vorrichtungen sind in der Regel recht speziell und können nicht ohne weiteres von einer Anwendung zur anderen angepasst werden. „GEL 75 wurde entwickelt, um den in der Zukunft notwendig hohen Leistungsanforderungen vieler verschiedener Märkte gerecht zu werden, darunter 5G-fähige Telekommunikationsinfrastruktur, Automobilanwendungen, ebenso Anwendungen, bei denen erhöhte Bandbreitenanforderungen auftreten, die sehr viel überschüssige Wärme erzeugen.“ sagt Brian Mahoney, Global Thermal Business Unit Manager von Parker Chomerics. „Es ist die nächste Entwicklungsstufe in unserer THERM-A-GAP Reihe thermisch leitfähiger Materialien – von einfach zu handhabenden, zuverlässigen, hochleistungsfähigen, dosierbaren Einkomponenten-Gels.“ THERM-A-GAP GEL 75 ist jetzt weltweit in verschiedenen Größen von Spritzen, Kartuschen und Eimern erhältlich, um so eine Vielzahl von Kundenanforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen zu THERM-A-GAP GEL 75 und weiteren Produkten der THERM-A-GAP Reihe finden Sie unter www.parker.com/chomerics.
Anzeige
Anzeige
2021.05.27 14:20 V18.18.11-2