Anzeige
Anzeige
© CeoTronics Elektronikproduktion | 23 April 2021

NATO ally entscheidet sich für CeoTronics Funksysteme

Die CeoTronics AG erhielt über ihren Vertriebspartner im Zielland (NATO ally und Mitglied des Wassenaar-Abkommens) einen Auftrag zur Lieferung von 60 CT-DECT Systemen.

Die digitalen Vollduplex-Kommunikationssysteme (CT-DECT) werden von militärischen Spezialeinheiten, die in robusten Schutzanzügen operieren, eingesetzt, die beide Hände für die eigentliche Arbeit frei haben müssen und sich gleichzeitig mit anderen weiter entfernten Kollegen und Vorgesetzten kommunikativ abstimmen müssen, heisst es in einer Pressemitteilung. Die Kommunikationssysteme bestehen aus jeweils zwei digitalen vollduplex Funkgeräten (CT-DECT Multi), einem CT-DECT Cases8 sowie CT-ComLink(R)-Headsets und CT-ComLink(R)-Anschlusskabel für das Helm-Hör-/Sprech-System. "Aus Rücksicht auf unsere Vertragspartner können wir leider keine Angaben zum Auftragsvolumen in EURO, veröffentlichen" teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-1