Anzeige
Anzeige
© Enics Elektronikproduktion | 22 April 2021

Enics zieht mit neuer Produktionsstätte weiter nach Asien

Der EMS-Dienstleister ging bereits im Juni 2020 mit den Plänen für einen neuen Produktionsstandort in Malaysia an die Öffentlichkeit. Jetzt hat Enics seinen neuesten Produktionsstandort eingeweiht.

Der Standort befindet sich in Senai, Johor, und ist der erste Produktionsstandort von Enics in Malaysia und auch in Südostasien. Der Bau der neuen Produktionsstätte erfolgte im Jahr 2020 und trotz Pandemie bedingter Einschränkungen wurde der Bau planmässig fertiggestellt. In einer Pressemitteilung teilt das Unternehmen mit, dass das Werk bereits seine ersten PCBAs hergestellt. Man bereite nun die Volumenprodultion vor. „Wir haben unser Malaysia-Projekt im März 2020 mitten in der ersten Welle der Pandemie gestartet. Aufgrund der Umstände im Laufe des letzten Jahres haben wir die Fabrik vollständig aus der Ferne gebaut, immer noch in sehr kurzer Zeit und ohne Kompromisse bei der Verarbeitung und der Qualität der Ausführung. Klare Vision und Mission, solides Wissen über und Erfahrung mit Malaysia als Investitionsstandort, ein professioneller Partner, der mit uns zusammenarbeitet, und das starke Engagement der Enics-Teams haben diesen Erfolg ermöglicht“, sagt Enics COO Udo Streller.
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-1