Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alphaspirit dreamstime.com Leiterplatten | 15 April 2021

Eltek baut zweite Fabrik in Israel

Eltek beabsichtigt, bei der Israel Land Authority ("ISA") eine Landzuteilung im Norden Israels zu beantragen, wo Eltek beabsichtigt, eine zweite Produktionsanlage zu errichten.

Das Wirtschaftsministerium genehmigte bereits eine Empfehlung an die ISA, Eltek Land im Norden Israels zuzuteilen. Hier kann ohne ein Ausschreibungsverfahren gehandelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine solche Empfehlung befreit - für einen Zeitraum von maximal 24 Monaten - von der Verpflichtung, das Land durch ein Angebot zu erwerben. Die Landentwicklungskosten werden mit einem Abschlag von 30% auf die geltenden Marktpreise berechnet. Eli Yaffe, CEO von Eltek, kommentierte: "Wir erwägen, innerhalb weniger Jahre mit einer neuen und fortschrittlichen Einrichtung zu expandieren. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unserer langfristigen und strategischen Roadmap, um das Wachstum unseres Geschäfts auszubauen und zu beschleunigen." Eltek befindet sich in einem frühen Stadium dieses Prozesses und es kann nicht garantiert werden, dass es alle erforderlichen Genehmigungen für eine neue Fabrik von der ISA erteilt werden oder dass man in der Lage sein wird, ein solches Projekt zu finanzieren.
2021.07.15 08:57 V18.20.2-2