Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 11 Oktober 2007

Carl Zeiss übernimmt Wolf & Beck

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH verstĂ€rkt Engagement in optischer Messtechnik und Multisensorik durch vollstĂ€ndige Übernahme der Dr. Wolf & Beck GmbH.
Mit dem vollstĂ€ndigen Erwerb des Wangener Unternehmens Wolf & Beck verfolgt die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik konsequent ihre Wachstumsstrategie. Dazu gehört vor allem das verstĂ€rkte Engagement in der optischen Messtechnik und bei Multisensorik-Anwendungen. „Das Know-how von Wolf & Beck zur Herstellung, Integration und Anwendung optischer Messtechnik ergĂ€nzt in idealer Weise das Produktportfolio der Carl Zeiss Industriellen Messtechnik. Mit der vollstĂ€ndigen Übernahme in die Carl Zeiss Gruppe sichern wir uns fĂŒhrende Produkte und Integrations-Know-how in der optischen Sensorik. Damit schaffen wir uns auch in diesem Bereich der industriellen QualitĂ€tssicherung ein weiteres Fundament fĂŒr die nachhaltige Entwicklung“, betonte Dr. Rainer Ohnheiser, der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Carl Zeiss Industriellen Messtechnik.

Wolf & Beck bietet kundenspezifische Lösungen auf dem Gebiet der optischen Bildanalyse und fĂŒr optisches Scanning Laser-Paketlösungen fĂŒr KoordinatenmessgerĂ€te. Diverse optische Sensoren sowie Datenerfassungssoftware und die Integration von Sensoren in Spezialanlagen ergĂ€nzen das Leistungsspektrum. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen, die interdisziplinĂ€res Know-how aus den Bereichen Optik, Feinmechanik, Elektronik, Mikroprozessortechnik und Software erfordern. Dazu gehören optische 1D-, 2D- und 3D-Sensoren fĂŒr die Form- und Farberkennung, Messdatenaufbereitung und die entsprechenden Mechanikkomponenten. Die Aufgaben erstrecken sich von der Beratung ĂŒber die Problemanalyse bis hin zur Produktion ganzer Anlagen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2