Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kitron Elektronikproduktion | 19 März 2021

Corvus Energy schließt Fertigungsvertrag mit Kitron ab

Kitron wurde als Produktionspartner für die Steuerungssysteme der Corvus Energy Batterie-Managementsysteme benannt.

Der Auftrag hat ein Volumen von 100 Mio. NOK (9,9 Mio. EUR) und die Produktion erfolgt im Kitron-Werk in Arendal, Norwegen. Die Produktion wird in den Jahren 2021 und 2022 statfinde; es gäbe jedoch eine Verlängerungsoption, so eine Pressemitteilung. Neben der Herstellung von Elektronikmodulen umfasst der Vertrag auch die Unterstützung bei der Produktneugestaltung. Corvus Energy ist ein Anbieter von Batteriesystemen für die Bereiche Martime, Oil, Gas und Harbour. Darüber hinaus hat das Unternehmen zudem Pläne angekündigt, mit der Entwicklung und Produktion von Wasserstoffbrennstoffzelle für den Seeverkehr zu beginnen. Dafür hat man Toyota als Partner und Lieferant von massengefertigter Brennstoffzellentechnik gewinnen können.
Anzeige
2021.04.15 09:56 V18.15.43-1