Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© AT&S Leiterplatten | 19 März 2021

Peter Schneider wird Vertriebsvorstand bei AT&S

Heinz Moitzi wird nach 40 Jahren Zugehörigkeit zur AT&S AG zum 31.05.2021 in den Ruhestand gehen.

„Herr Moitzi hat nahezu sein gesamtes Berufsleben der Entwicklung und hierbei vor allem der technologischen Positionierung der AT&S AG gewidmet. In zahlreichen Stationen im Unternehmen hat er über viele Jahre ganz maßgeblich daran mitgewirkt, dass AT&S eine Spitzenposition in der Technologie-Welt erreicht“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Hannes Androsch in einer Pressemitteilung. „Im Namen des Aufsichtsrats und der Aktionäre bedanke ich mich bei Heinz Moitzi für seinen herausragenden Beitrag zur Erfolgsgeschichte der AT&S und wünsche ihm weiterhin viel Gesundheit.“ AT&S-CEO Andreas Gerstenmayer ergänzt: „Seitens der Mitarbeiter und des Vorstands möchte ich mich ganz herzlich bei Heinz Moitzi für seine Verdienste, den langjährigen Einsatzwillen und die gute Zusammenarbeit bedanken.“ Die damit frei gewordene Stelle im Vierer-Vorstand der AT&S wird per 1. Juni 2021 mit Dr. Peter Schneider besetzt. Schneider ist seit September 2020 Director Global Sales und damit verantwortlich für die globalen Markt- und Kundenagenden. „Im Rahmen der weiteren Wachstumsstrategie der AT&S haben der Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen, die weltweiten Vertriebsagenden in einem eigenen Vorstandsressort zu bündeln,“ so Hannes Androsch. „Marktpräsenz und Kundennähe sind für uns im Rahmen der Unternehmensentwicklung ganz wichtige Elemente.“ „Durch die kontinuierlich steigenden Anforderungen in diesem Bereich freue ich mich, dass wir nun mit Peter Schneider auch im Vorstand zusätzliche Ressourcen und Kompetenzen haben, diesen Anforderungen Rechnung zu tragen,“ so Andreas Gerstenmayer.
Anzeige
Anzeige
2021.11.29 22:48 V19.2.0-2