Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 16 März 2021

Neuer Trägheitssensor für leistungsstarke Bewegungserkennung

Die 6DoF Trägheitssensor-Serie von Panasonic Industry liefert präzise Informationen über den Zustand und die Bewegung eines Fahrzeugs oder einer Maschine an eine Steuereinheit.

Das ist eine Produktankündigung von Panasonic Industry Europe GmbH. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die Autos und Maschinen von morgen werden über immer mehr Sicherheits- und Komforthilfen für den Fahrer verfügen. Umfassende Sensorik ist entscheidend, um viele Zwecke wie Bewegungserkennung, Positionierung, Sensorfusion, Neigungserkennung und vieles mehr zu unterstützen. Für diese Zwecke hat Panasonic Industry Europe eine 6-achsige Trägheitssensorserie entwickelt, die mit dieser Ein-Chip-Lösung Einbaufreiheit, zusätzliche Funktionalitäten für Onboard-Systeme und Kosteneffizienz bietet. Der neue 6-Achsen-Gyro- & Beschleunigungssensor 6DoF von Panasonic Industry entspricht höchsten Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards. Das QFN Gehäuse des 6DoF Sensors verfügt über eine spezielle Gehäusekante, die eine Stufe bildet. Die im Gehäuse befindlichen Anschlusspads werden bei der Installation angeschnitten. Das Lot bildet dadurch in der Kehle dieses Schnitts eine zuverlässige Verbindung. Dies stellt eine sichere und leicht nachvollziehbare fehlerfreie Montage sicher, die für die Sicherheit im Automobil (elektronische Stabilitätskontrolle, ABS-Bremsen, Traktionskontrolle), für den Komfort (Navigation, Head-up-Display, Fahrerassistenz & Komfort) und für industrielle Anwendungen (Off-Highway-Industrie, AGV, Robotik) unerlässlich ist. Der äußerst robuste und stoß- sowie vibrationsfeste Sensor wurde unter funktionalen Sicherheitsaspekten der ISO26262 entwickelt und ist vollständig AEC-Q100-konform. Es erfüllt alle Anforderungen an Langzeitstabilität, Genauigkeit, Vibration und Stoß- sowie Temperaturverhalten von anspruchsvollen Automobil- und Industrieanwendungen. Der 6in1-Sensor benötigt aufgrund der eingebauten hohen Präzision und funktionalen Sicherheit nur sehr wenig Strom und ist für den Betrieb über einen erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis +125°C mit zwei Temperatursensoren im Inneren ausgelegt. Er ist werkseitig kalibriert, sehr zuverlässig und nutzt die neueste Sensortechnologie. Weitere technische Details sind Dynamikbereiche von 1g...16g, 30d/s...300d/s, Gesamtempfindlichkeitsfehler von weniger als +/-3% und Drive/Sense-Frequenzen von >20kHz. Die 6in1-Sensorserie ist das Ergebnis von mehr als einem Jahrzehnt Produktionserfahrung in sicherheitskritischen Automobilanwendungen. Sie bietet hohe Genauigkeit bei wichtigen Eigenschaften wie Empfindlichkeit, Offset, Rauschen und Selbsttest in einem kleinen Gehäuse. Diese Faktoren sind für die in Fahrzeugen eingesetzte Sensorik entscheidend, denn je besser das Fahrzeug mit Sensoren/Kommunikation/Sensorfusion in die Zukunft “sehen“ kann, desto effizienter kann das Auto reagieren und Unfälle zu vermeiden oder zumindest deren Auswirkungen zu reduzieren. Erfahren Sie hier mehr über die 6DoF Trägheitssensor-Serie.
Anzeige
2021.04.15 09:56 V18.15.43-2