Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Preh Elektronikproduktion | 12 März 2021

Zhengxin Cai ist neuer CEO bei Preh

Der Aufsichtsrat der Preh GmbH hat sich für eine interne Besetzung der CEO-Position entschieden: Zhengxin 'Charlie' Cai, ist zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung des Automobilzulieferers berufen worden.

Er gehört der Preh-Geschäftsführung bereits seit 2011 an und hatte zuletzt das Ressort des Chief Operating Officer (COO) inne, heisst es in einer Pressemitteilung. Cai folgt auf Dr. Stephan Weng, der das Unternehmen im Februar 2021 in gegenseitigem Einvernehmen verlassen hatte. Die Preh-Gruppe wird damit künftig durch Charlie Cai als CEO sowie Rui Marques Dias (CFO) und Jochen Ehrenberg (CTO) geführt Jeff Wang, der Vorsitzende des Preh-Aufsichtsrates und Mehrheitsgesellschafter der Joyson-Gruppe, erklärte anlässlich der Neubesetzung der CEO-Position: „Charlie Cai bringt beste Voraussetzungen mit, um eine international aufgestellte Automotive-Gruppe wie Preh zu führen. Er hat in seiner chinesischen Heimat sehr fundierte Branchenerfahrungen gesammelt, ist inzwischen aber auch im europäischen Automotive-Business tief verwurzelt. Darüber hinaus schätze ich sowohl sein fundiertes technisches Know-how als auch seine breite operative Management-Erfahrung, die er vor allem in den vergangenen zehn Jahren bei Preh gesammelt hat. Er steht zugleich für Kontinuität und Aufbruch und ist genau der richtige Mann, um die Marktpositionierung von Preh in dem sich dynamisch wandelnden Branchenumfeld weiter zu stärken.”
Anzeige
Anzeige
2021.11.29 22:48 V19.2.0-1