Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 10 Oktober 2007

Mania Technologie führt Kapitalerhöhung durch

Mania führt die im Juni 2007 von der Hauptversammlung beschlossene Barkapitalerhöhung durch. Für je 3 alte Aktien können die Aktionäre eine neue Aktie mit Gewinnberechtigung für das gesamte Geschäftsjahr 2007 beziehen.
Die führende Investorengruppe bestehend aus Investcorp Technology Ventures, SAIF Partners und Cornerstone Capital AG hatte in der ordentlichen Hauptversammlung am 26. Juni 2007 einer Kapitalbeteiligung in Höhe von mindestens € 10 Mio. im Vorfeld der Durchführung einer Kapitalerhöhung zugestimmt. Die zugesagten Mittel sollen zum Ablauf der Zeichnungsfrist für diese Kapitalerhöhung, die spätestens am 26. Oktober 2007 endet, bereitgestellt werden.

Die resultierenden zusätzlichen Mittel sollen hauptsächlich für die verstärkte Entwicklung von Produkten, die weitere Verlagerung nach Asien und die Reduzierung von Kapitalkosten durch die teilweise Rückzahlung der Konzernschulden eingesetzt werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2