Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mycronic Elektronikproduktion | 19 Februar 2021

Mycronic erweitert seine Reseller-Beziehung mit Aegis Software

Aegis Software gibt bekannt, dass Mycronic die Software-Lösung FactoryLogix® von Aegis mit der K-Serie 3D AOI (Automated Optical Inspection) Geräteplattform anbietet.

Diese neueste Erweiterung ermöglicht jetzt eine Programmierunterstützung für die Mehrzahl der Anlagen von Mycronic. FactoryLogix könnte dadurch das singuläre Programmierwerkzeug für die gesamte MYPro Montagelinie werden, heisst es in einer Pressemitteilung. Clemens Jargon, SrVP HF Division bei Mycronic AB, äußert sich hierzu wie folgt: "Hersteller möchten ihre Prozesse in zunehmendem Maße rationalisieren und die Produktivität steigern. Daher ist FactoryLogix ein wichtiges Werkzeug für unsere Kunden, um die Automatisierung zu vereinfachen und leistungsstarke Vorteile zu erzielen." “Eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung, die über zwanzig Jahre andauert, ist nicht selbstverständlich und wir sind stolz genau das mit Mycronic erreicht zu haben. Wir freuen uns darauf diesen Weg fortzusetzen, indem wir gemeinsame Lösungen anbieten, die die Automatisierung und Transformation der Fabriken entscheidend voranbringen,“ erläutert Jason Spera, CEO von Aegis Software. Mit FactoryLogix und Mycronic können Hersteller die Time-to-Market drastisch verkürzen, ihre Produktivität maximieren, Operational Excellence erreichen und die Kundenerwartungen übertreffen. Wir freuen uns, dass wir die Aegis-Lösungen weiterhin über unseren langjährigen Partner Mycronic anbieten können."
Anzeige
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1