Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kitron Elektronikproduktion | 18 Februar 2021

Kitron erhält Auftrag für Batteriemanagementsysteme

Kitron erweitert seine Dienstleistungen mit einem bestehenden Großkunden um die Produktion von Batteriemanagementsystemen.

Der neue Vertrag erstreckt sich zunächst auf die Jahre 2022 bis 2025 und hat einen Wert von 150 Mio. NOK (EUR ), heisst es in einer Pressemitteilung. Die Produktion erfolgt im Kitron-Werk in Polen. Der Preis umfasst auch verschiedene Dienstleistungen. „Wir freuen uns sehr, diese Beziehung um eine neue Produktlinie zu erweitern. Batteriemanagementsysteme sind Beispiele für das Wachstumspotenzial innerhalb der grundlegenden Verlagerung von fossilen Brennstoffen hin zur Elektrifizierung. Dies ist ein Bereich von strategischer Bedeutung für Kitron und trägt derzeit dazu bei, das starke Wachstum der Elektrifizierung voranzutreiben“, sagt Peter Nilsson, Präsident und CEO der Kitron Group.
Anzeige
Anzeige
2021.05.12 10:24 V18.17.4-1