Anzeige
Anzeige
© Osram Elektronikproduktion | 08 Februar 2021

Osram verkauft Produktionsstätte an Sanmina

Der deutsche Beleuchtungsspezialist hat Berichten zufolge eine bulgarische Produktionseinheit an den US-amerikanischen EMS-Anbieter Sanmina verkauft.

Das Produktionswerk, das sich auf intelligente Beleuchtungskomponenten konzentriert, befindet sich in der bulgarischen Stadt Plovdiv und beschäftigt 800 Mitarbeiter. Osram betreibt die Anlage seit 2017 und die Produktion konzentrierte sich hauptsächlich auf LED-Treiber. Laut einem SeeNews-Bericht werden die 800 Mitarbeiter des Werks nun unter der Leitung des neuen Eigentümers weiterbeschäftigt. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Evertiq hat Osram um einen Kommentar gebeten.
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-1