Anzeige
Anzeige
© Süss Microtec (nur zu Illustrationszwecken) Elektronikproduktion | 16 Dezember 2020

SÜSS MicroTec eröffnet neue Produktionsstätte in Taiwan

Der neue SÜSS Standort befindet sich im staatlich geförderten Science Park, in HsinChu, Taiwan, und setzt sich aus Büro- und Produktionsbereich, Applikations-, Demo- sowie einem Trainingscenter zusammen.

Die Erweiterung erfolgt als notwendiger Schritt im Zuge der Unternehmensstrategie "SÜSS 2025", die eine deutliche Umsatzsteigerung vorsieht, so das Unternehmen. Mit dem neuen Produktionsstandort erreiche das Unternehmen eine noch höhere Flexibilität, um gezielt auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können, wie beispielsweise beschleunigte Durchlauf-, Liefer- und Reaktionszeiten. Davon profitiere vor allem der asiatische Kundenstamm. Zudem lassen sich aus der räumlichen Nähe von Applikationsunterstützung und Produktion zu strategischen Schlüsselkunden eine noch engere Zusammenarbeit zu aktuellen und zukünftigen Produktgenerationen erarbeiten. Die Räumlichkeiten befinden sich im Hsinchu Science Park, einem der weltweit bedeutendsten Zentren für die Halbleiterfertigung, Industrie- und Computertechnologieentwicklung. Sie umfassen eine Fläche von 4800qm, wovon 2900qm aus Reinraumfläche, inklusive Lager, bestehen. Mit der rund 50-köpfigen Belegschaft wird vor allem ein Großteil der SÜSS ACS200 Belacker/Entwickler produziert und ausgeliefert. Das Unternehmen hat für die Aufstellung der Belegschaft ein umfangreiches Recruiting- und Ausbildungs-Programm implementiert, heisst es weiter. Dies beinhaltet die intensive Ausbildung des Produktionsteams direkt am Hauptproduktionsstandort in Deutschland. Zusätzlich werden hochqualifizierte Fachkräfte vom Mutterkonzern nach Taiwan entsandt, um mit ihrer Expertise die Kollegen vor Ort zu unterstützen. "Der stark zunehmende Ausbau der Breitband-Datennetze, der durch die intensive Nutzung von digitaler Kommunikation aufgrund der globalen Covid-19-Pandemie noch verstärkt wird, lässt den Bedarf der Halbleiterindustrie an Produktionsequipment gegenwärtig stark anwachsen. Die Fortsetzung dieses Trends erwarten wir auch noch für die kommenden Jahre. Vor diesem Hintergrund ist der Ausbau unserer Produktionskapazität durch die Standort-Erweiterung in Taiwan dringend erforderlich", sagt Franz Richter, CEO und Vorstandsvorsitzender von SÜSS MicroTec. "Wir werden speziell unseren asiatischen Kunden einen besseren Einblick in die Fertigstellung ihrer Produkte während der laufenden Produktion ermöglichen können. Diese erhöhte Transparenz erfährt bereits heute eine große Akzeptanz und erhält viel Zuspruch durch unsere Kunden." Der neue Standort hat den Betrieb bereits aufgenommen und die ersten Maschinen werden noch in diesem Jahr an die Kunden ausgeliefert.
Anzeige
Anzeige
2021.07.15 08:57 V18.20.2-1