Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Neways Elektronikproduktion | 14 Dezember 2020

Steven Soederhuizen soll neuer Neways COO werden

Neways Electronics kündigt an, dass der Aufsichtsrat beabsichtigt, Steven Soederhuizen zum neuen Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied zu ernennen.

Damit ist er als Nachfolger von Adrie van Bragt vorgesehen, der – wie bereits angekündigt – zum 31. Dezember 2020 zurücktreten wird. Soederhuizen nimmt seine Tätigkeit als COO ad interim zum 1. Januar 2021 auf. Henk Scheepers, Aufsichtsratsvorsitzender: „Der Aufsichtsrat freut sich über die beabsichtigte Ernennung von Steven Soederhuizen. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung bei international operierenden Technikunternehmen. Sein Führungsstil kennzeichnet sich durch kundenorientiertes Herangehen, Talententwicklung und einem Fokus auf operative Effizienz. Soederhuizen kennt sich im niederländischen Hightech-Sektor bestens aus und in unseren Gesprächen hat er uns von seiner zielgerichteten Herangehensweise und seiner Leidenschaft für Technologie überzeugt.“ Die Aktionäre werden über die beabsichtigte Ernennung auf der Aktionärshauptversammlung am 19. April 2021 offiziell informiert. Der Aufsichtsrat hat die Absicht, Steven Soederhuizen nach entsprechender Beratung mit der Aktionärshauptversammlung offiziell als satzungsgemäßes Mitglied des Vorstands in der Funktion des COO zu ernennen. Der Vorstand von Neways wird sodann aus CEO Eric Stodel, CFO Paul de Koning und COO Steven Soederhuizen bestehen.
Anzeige
Anzeige
2021.11.29 22:48 V19.2.0-2