Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 24 September 2007

Apple will iPhone-Produktion nahezu verdoppeln

Apple will auf Grund des großen Erfolgs des Mobiltelefons iPhone statt der bisher in diesem Jahr noch geplanten 1,54 Millionen nun rund 2,7 Millionen produzieren.
Insgesamt w√ľrden damit dieses Jahr 4,8 Millionen iPhones statt der zuvor veranschlagten 3,6 Millionen produziert. Vor kurzem hat Apple in den USA das einmillionste Ger√§t verkauft.

Ab dem vierten Quartal dieses Jahres soll das iPhone auch in Europa zu haben sein. Ab dem 9. November soll T-Mobile das Ger√§t in Deutschland exklusiv vertreiben d√ľrfen.

Zu den Zulieferern f√ľr das iPhone geh√∂ren unter anderem der Halbleiterhersteller Infineon und ein Tochterunternehmen des Handyausr√ľsters Balda.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-1