Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 21 September 2007

ITOCHU SysTech GmbH verbreitert Vertriebskanäle

Durch eine Vertriebsvereinbarung mit ATEcare Service GmbH & Co KG, Aichach, stellt ITOCHU SysTech GmbH, D√ľsseldorf, den Vertrieb seiner TAKAYA Flying-Probe-Tester auf eine breitere Basis.
ITOCHU SysTech, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ITOCHU Corporation, ist f√ľr den Vertrieb und Support der TAKAYA-Tester mit eigenen B√ľros und Partnerfirmen in ganz Europa verantwortlich.

"Durch die Zusammenarbeit mit ATEcare werden wir die Pr√§senz bei den Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen verst√§rken," erkl√§rt J√∂rg Lewandowski, Executive Manager bei ITOCHU SysTech. Das Vertriebsabkommen f√ľr den deutschsprachigen Raum (D, A, CH) umfasst die TAKAYA Flying-Probe-Tester der neuesten Generation, also Ger√§te der Baureihen 820s, 9411 sowie 9600.

Olaf R√∂mer, Gesch√§ftsf√ľhrer ATEcare: "ATEcare erg√§nzt mit den TAKAYA-Testern seine Produktpalette um den Flying-Probe-Test. Das Grundkonzept, unseren Kunden Komplettl√∂sungen im Bereich von Test- und Pr√ľfsystemen bieten zu k√∂nnen, wird damit konsequent fortgesetzt."
Weitere Nachrichten
2018.12.13 13:08 V11.10.14-1