Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 21 September 2007

ITOCHU SysTech GmbH verbreitert Vertriebskanäle

Durch eine Vertriebsvereinbarung mit ATEcare Service GmbH & Co KG, Aichach, stellt ITOCHU SysTech GmbH, Düsseldorf, den Vertrieb seiner TAKAYA Flying-Probe-Tester auf eine breitere Basis.

ITOCHU SysTech, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ITOCHU Corporation, ist für den Vertrieb und Support der TAKAYA-Tester mit eigenen Büros und Partnerfirmen in ganz Europa verantwortlich. "Durch die Zusammenarbeit mit ATEcare werden wir die Präsenz bei den Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen verstärken," erklärt Jörg Lewandowski, Executive Manager bei ITOCHU SysTech. Das Vertriebsabkommen für den deutschsprachigen Raum (D, A, CH) umfasst die TAKAYA Flying-Probe-Tester der neuesten Generation, also Geräte der Baureihen 820s, 9411 sowie 9600. Olaf Römer, Geschäftsführer ATEcare: "ATEcare ergänzt mit den TAKAYA-Testern seine Produktpalette um den Flying-Probe-Test. Das Grundkonzept, unseren Kunden Komplettlösungen im Bereich von Test- und Prüfsystemen bieten zu können, wird damit konsequent fortgesetzt."
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1