Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 17 September 2007

CompuMess vertreibt Xantrex Stromversorgungen

CompuMess Elektronik GmbH hat den Vertrieb von Stromversorgungen des Herstellers Xantrex Technology Inc. in Deutschland übernommen. Aufgrund des Zusammenschlusses der Firmen Elgar/Sorensen und Xantrex Technology kann CompuMess damit das Produktspektrum an programmierbaren AC- und DC-Stromversorgungen erheblich erweitern.

Der kanadische Hersteller Xantrex konzentriert sich bereits seit 1983 auf die Entwicklung und Herstellung programmierbarer DC-Stromversorgungen und verfügt über weitere Niederlassungen in den Ländern USA, England, Spanien und China. Die Produktpalette umfasst zur Zeit DC-Stromversorgungen im Leistungsbereich von 30 Watt bis 6 kW. Es sind sowohl Labor-/Tischgeräte als Systemgeräte für den Einbau in 19``-Schränken lieferbar. Zwei der Modellserien im Bereich der Laborstromversorgungen bis 125 Watt sind in reiner Lineartechnik konzipiert und garantieren somit geringe Restwelligkeitswerte welche in der Entwicklung doch häufig gefordert sind.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2