Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© GPV Elektronikproduktion | 29 Mai 2020

GPV entscheidet sich für Aegis als globalen Partner

Aegis Software hat bekannt gegeben, dass GPV, ein europaweit branchenführender Elektronikfertiger, sich für Aegis Software als Softwareanbieter von IIoT-gesteuerter MES-Software entschieden hat. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

GPV verfügt an 13 Standorten weltweit über 3.700 Mitarbeiter. Aus diesem Grund habe das Unternehmen proaktiv eine digitale Fertigungsstrategie verfolgt, welche die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit in Verbindung mit der strategischen Schaffung einer einzigen Plattform für die intelligente Fabrik erfüllt. „Wir benötigten zur Unterstützung unseres Kerngeschäfts, nämlich der Umsetzung der Erkenntnisse und Ideen unserer Kunden in Qualitätsprodukte, einen Fertigungssoftware-Partner, der Professionalität, Kompetenz und Fachwissen in sich vereint,” sagt Lars Ellegaard, Director of Digitalisation bei GPV. „Aegis hat uns, in einer Zeit des raschen Wachstums unseres Unternehmens, dabei unterstützt unsere Erwartungen und Anforderungen zu entwickeln, dabei firmenweit alle kritischen Anforderungen erfüllt und uns die Detailtiefe geboten, die in unseren individuellen Prozessen benötigt wird.” Der Einführungsumfang von FactoryLogix durch Aegis beinhaltet ein vollumfängliches MES, Digital Manufacturing Engineering, papierlose Dokumentationen für Montagepersonal, Verwaltung einer schlanken Materiallogistik, das Durchsetzen intelligenter Produktionsrouten, lokale Dashboards und Berichte in Echtzeit sowie unternehmensweite Business Intelligence (BI)-Analysen und die Integration von Enterprise Resource Planning (ERP). Das Differenzierungsmerkmal von FactoryLogix von Aegis passe perfekt zu der ambitionierten digitalen Mission von GPV, progressive Kundenwünsche zu erfüllen, sagt Daniel Walls, European Managing Director bei Aegis Software.
Anzeige
Anzeige
2020.09.28 14:54 V18.10.14-1