Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Cicor via LinkedIn Elektronikproduktion | 22 Mai 2020

Neuer Reinraum soll bei Cicor Mitte des Jahres in Betrieb gehen

Am Standort der Cicor Gruppe in Bronschhofen entsteht zur Zeit ein 60 Quadratmeter großer Reinraum der ISO-Klasse 6. In dem neuen Reinraum sollen ab Mitte 2020 hochreine elektronische Baugruppen für die optische Industrie produziert werden.

In diesem Zusammenhang wurde kürzlich eine hochmoderne industrielle Reinigungsmaschine installiert. Durch zwei getrennte Eingangspunkte sei die Maschine in der Lage, nicht nur Baugruppen aus dem Reinraum, sondern auch solche aus der regulären Produktionsumgebung zu reinigen, heißt es in einer Mitteilung. Mit dieser voll ESD- und reinraumtauglichen Reinigungsmaschine sei man bei Cicor in der Lage, den Kunden eine Kombination verschiedener Wasch-, Spül- und Trocknungsprozesse anzubieten. Die vollautomatische Anlage eigne sich für die Reinigung von elektronischen Baugruppen in hohen Stückzahlen. Sie verfügt über eine flexible Konfiguration der Reinigungstechnologien, um den Prozess- und Kapazitätsanforderungen der Kunden gerecht zu werden, heißt es weiter.
Weitere Nachrichten
2020.05.12 12:15 V18.6.4-1