Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© PCB Connect Leiterplatten | 22 Mai 2020

PCB Connect expandiert in Dänemark

Aufgrund des erfolgreichen Wachstums der Leiterplattenlieferanten in Dänemark hat PCB Connect beschlossen, weiter in den dänischen Markt zu investieren. Der Entschluss werde durch einige neue Maßnahmen untermauert, heißt es in einer Mitteilung.

So wird es einen neuen Mitarbeiter geben, einen neuen und größeren Bürostandort und die Registrierung eines regionalen Unternehmens, PCB Connected A/S. Das neue Büro befindet sich in der Nähe des Zentrums von Aalborg und ist auch für eine weitere Expansion nutzbar. PCB Connect hat mit Casper Michelsen auch einen neuen Vertriebsingenieur im Innendienst des dänischen Teams. Michelsen verfügt bereits über Erfahrungen innerhalb der Positionen im Vertriebsinnendienst. „Wir glauben fest an unser Potenzial und unsere Möglichkeiten, in Dänemark weiter zu expandieren. Auch wenn die Zukunft aufgrund von Covid-19 besonders schwer vorherzusagen ist, haben wir uns dennoch entschlossen, zu expandieren und in den dänischen Markt zu investieren", so Johan Larsson, Geschäftsführer von PCB Connect, in der Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
2020.08.05 00:04 V18.8.2-2