Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 13 September 2007

Industrieverband SPECTARIS wählt neuen Vorsitzenden

Josef May (47), Gesch√§ftsf√ľhrer der Silhouette Deutschland GmbH, wurde auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Industrieverbandes f√ľr optische, medizinische und mechatronische Technologien (SPECTARIS) zum neuen Vorsitzenden gew√§hlt.
Er l√∂st Dr. Michael Kaschke (50), Mitglied des Vorstandes der Carl Zeiss AG, ab, der bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung erkl√§rt hatte, nach vier Jahren als Vorsitzender nicht erneut f√ľr dieses Amt kandidieren zu wollen.
Zum stellvertretenden Vorsitzenden w√§hlten die rund 170 anwesenden Unternehmensvertreter Michael Koller (56), gesch√§ftsf√ľhrender Gesellschafter der M√ľnchener Medizin Mechanik GmbH, und Dr. Andreas Nitze (42), Gesch√§ftsf√ľhrer der Berliner Glas KgaA. Dr. Karl-Andreas Feldhahn (47), Gesch√§ftsf√ľhrer der Weinmann Ger√§te f√ľr Medizin GmbH & Co. KG in Hamburg, wurde im Amt des Schatzmeisters best√§tigt.
Der Deutsche Industrieverband f√ľr optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V. (SPECTARIS) vertritt Unternehmen aus den Branchen Consumer Optics (u. a. Brillenfassungen, Brillengl√§ser, Kontaktlinsen, Ferngl√§ser), Photonik und Pr√§zisionstechnik (Laser, Optische Komponenten, Analyse-, Bio- und Labortechnik, Messtechnik, Phototechnik) sowie Medizintechnik. Die bei SPECTARIS organisierten Branchen erzielen einen Gesamtjahresumsatz von rund 43,5 Mrd. ‚ā¨ und besch√§ftigen mehr als eine Viertel Million Menschen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-1