Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© CATL (nur zu Illustrationszwecken) Elektronikproduktion | 28 April 2020

CATL weitet Partnerschaften mit VDL Bus & Coach B.V. und Quantron AG aus

Als Reaktion auf den wachsenden Trend zur E-Mobilität weitet CATL Partnerschaften mit VDL Bus & Coach B.V. sowie der Quantron AG aus. Damit wolle man lokale Produktlösungen und Dienstleistungen für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen in Europa optimieren.

Die neuen Partnerschaften seien für die Auslandsstrategie von CATL im Bereich des Nutzfahrzeuggeschäfts von Bedeutung, da sie es CATL ermöglichten, ein umfassendes und dynamisches Netzwerk für große Erstausrüster und kleine und mittlere Unternehmen aufzubauen, schreibt dpa. CATL hat vor Kurzem einen Vertrag mit VDL Bus & Coach, dem europäischen Pionier für elektrische öffentliche Verkehrsmittel, unterzeichnet. Nach diesem Vertrag wird CATL der Firma VDL Bus & Coach sein Batteriesystem mit hoher Energiedichte auf der Grundlage seiner standardisierten LFP-CTP (Cell to Pack)-Produktplattform bereitstellen. VDL Bus & Coach ist mit einem Anteil von 22 Prozent Marktführer im Bereich Elektrobusse in Europa. Durch diese Zusammenarbeit ist CATL in der Lage, Elektrobuskunden in Europa flexible Lösungen und umfassende Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus anzubieten. Als Produkt dieser gemeinsamen Zusammenarbeit werden die Elektrobusse erstmals 2020 in den Niederlanden auf den Markt kommen. Mit dem neu abgeschlossenen Vertrag zwischen CATL und der Quantron AG ist die deutsche Firma ab sofort autorisierter Vertriebs- und Servicepartner von CATL für Nutzfahrzeuge und industrielle Anwendungen in Europa. Als Importeur ist die Quantron AG dazu autorisiert, Batterien in Europa als Händler von CATL zu liefern. Mit standardisierten CATL-Batterieprodukten, LFP-CTP-Packs und NMC-Modulen werden CATL und die Quantron AG in der Lage sein, KMU bei der Suche nach flexiblen Lösungen zu unterstützen, um deren Bedürfnisse angefangen vom Verkauf über die Integration bis hin zum Aftersales auch bei geringen Abnahmemengen zu erfüllen. Unterstützt durch das Netzwerk der Quantron AG sei CATL dabei in der Lage, die Lieferzeit weiter zu verkürzen, lokalen Anwendungsszenarien besser gerecht zu werden und Lösungen mit hoher Kosteneffizienz anzubieten, heißt es weiter. „CATL setzt sich dafür ein, fortschrittliche Energieinnovationen in der ganzen Welt voranzutreiben. Die Bereitstellung hocheffizienter und zuverlässiger Lösungen zur Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen ist ein wesentliches Element für die Gesamtentwicklung des E-Mobilitätsmarktes", so Li Xiaoning, Executive President des Bereichs Nutzfahrzeuganwendungen Ausland. CATL, VDL Bus & Coach und die Quantron AG würden das gleiche Engagement und die gleiche Leidenschaft für die E-Mobilität teilen.
Anzeige
Anzeige
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1