Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Produkte | 21 April 2020

Vereinfachte Stromversorgung intelligenter Geräte mit flexiblem VIPer-Controller

Der für Hochspannungs-Wandler mit Leistungen bis zu 8 W ausgelegte Controller des Typs VIPer222 von STMicroelectronics bietet kleine Abmessungen, günstige Kosten und Vielseitigkeit für Anwendungen wie etwa Hausgeräte, Gebäudeautomations-Lösungen, intelligente Beleuchtungen und Smart Meter.

Das ist eine Produktankündigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Mit seinen integrierten Features, zu denen ein Fehlerverstärker, ein Strommess-MOSFET und Hochvolt-Start-up-Schaltungen gehören, eignet sich der VIPer222 für eine große Vielzahl populärer Wandlertopologien. Dazu zählen nicht-isolierte Sperrwandler, isolierte Sperrwandler mit primärseitiger Regelung oder sekundärseitiger Regelung mithilfe eines Optokopplers, Abwärtswandler und Abwärts-Aufwärts-Wandler. Der VIPer222 ist der erste Baustein in der Familie hochintegrierter Controller von ST, der eine Leistungsstufe mit einer Avalanche-Festigkeit von 730 V enthält und damit für herausragende Zuverlässigkeit bürgt. Zum Ausstattungsumfang gehören darüber hinaus Kurzschlussschutz, Überhitzungsschutz, Pulse-Skipping-Schutz, Softstart und Schaltungen zur Koordination des Betriebs im Burst-Modus zur Steigerung des Wirkungsgrads bei geringer Last. Weitere Features minimieren den Bedarf an externen Bauelementen und machen das Design von Wandlern einfacher. Unter anderem erleichtert der große Betriebsspannungsbereich (VCC) von 4,5 V bis 30 V die Stromversorgung des Bausteins unabhängig von der gewünschten Ausgangsspannung. Die niedrige Start-up-Spannung von 30 V DC lässt einen weiten Eingangsspannungsbereich zu und erleichtert das Anlaufen der Schaltung bei geringen Versorgungsspannungen. Die weniger als 40 mW betragende Leistungsaufnahme bei geringer Last vereinfacht die Einhaltung der Vorschriften für umweltfreundliches Design, und der jitterbehaftete PWM-Controller gestattet die Verwendung kleiner Filterbauteile. Der VIPer222 wird bereits produziert. Im 5 mm x 4 mm großen SSOP10-Gehäuse ist er zu Preisen ab -,33 US-Dollar (ab 1.000 Stück) lieferbar. Weitere Informationen finden Sie auf www.st.com/viper222-pr
Anzeige
Anzeige
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1